Sabine Leidig
Zurück zur Seite

Redetext

Termine
November
Gewerkschaftstag der EVG
12.11.2019 17:00 Uhr – Esperanto Kongress- und Kulturzentrum; Esperantoplatz; 36037 Fulda
Mit dem Ausscheiden des Vorsitzenden Alexander Kirchner und der stellvertretenden Vorsitzenden Regina Rusch-Ziemba werden auf dem Gewerkschaftstag Neuwahlen des Vorsitzes und des stellvertretenden Vorsitzes sowie Nachwahlen zum Geschäftsführenden Vorstand stattfinden. Im direkten Anschluss findet die Abendveranstaltung mit der Verabschiedung von Alexander Kirchner und Regina Rusch-Ziemba im Esperanto Kongress- und Kulturzentrum statt, zu der Sie ebenfalls eingeladen sind.

Mandatsträger*innentreffen Kassel / Vorbereitungen des Kommunalwahlkampfes 2020 / 2021
09.11.2019 15:00 Uhr – DIE LINKE. Kreisverband Kassel-Stadt; Schillerstraße 21; 34117 Kassel
Schwerpunkt des Treffens ist es, mit den Vorbereitungen des Kommunalwahlkampfes 2020 / 2021 zu beginnen

Arbeitsfrühstück: „Parlamentswahlen 2019. Wie geht es weiter in der Schweiz?“
08.11.2019 08:00 Uhr – Jakob-Kaiser-Haus, Raum E.203

5. Rote Ruhr Akademie
02.11.2019 15:30 Uhr – Stiftung ChorForum Essen, Fischerstraße 2-4, 45128 Essen
Mobilität in der Zukunft - Sabine Leidig (MdB) und Stefan Hochstadt (Stadtforscher)

Oktober
Kassel: 70 Jahre DGB – Industrieregion, Dienstleistung und Digitalisierung
31.10.2019 17:00 Uhr – Kassel, Südflügel im Kulturbahnhof

Konferenz „Zukunft der AutoMobilität“ der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
25.10.2019 00:30 Uhr – Deutscher Bundestag, Paul-Löbe-Haus, Raum E 300, Konrad-Adenauer-Straße 1, 10557 Berlin
Klimakrise, Diesel-Skandal, Zoll- und Handelskonflikte mit den USA sowie der technologische Nachholbedarf bei Elektromobilität und Digitalisierung stellen die deutsche Automobilindustrie vor große Herausforderungen. Die Diskussion um die notwendige Verkehrswende ist in vollem Gange. Für die Fraktion DIE LINKE. im Bundestag ist klar: Die Erhitzung des Weltklimas erfordert einen Umbau des Verkehrssystems. Gleichzeitig stehen wir im Wandel an der Seite der Beschäftigten. u. a. mit Christian Hochfeld, Direktor Agora Verkehrswende Jörg Hofmann, Vorsitzender IG Metall Frank Iwer, Automobilexperte IG Metall-Vorstand Bernd Riexinger, MdB, Parteivorsitzender DIE LINKE Oliver Simon, Betriebsratsvorsitzender Bosch-Werk Homburg. Marion Tiemann, Expertin für Mobilität Greenpeace Die Fraktion DIE LINKE. im Bundestag bietet mit dieser Konferenz Akteur*innen aus der Umwelt- und Gewerkschaftsbewegung eine Plattform des Austausches. Gemeinsam wollen wir die ökologischen, sozialen und industriepolitischen Rahmenbedingungen der Transformation der Autoindustrie abstecken. Ingrid Remmers Verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag Alexander Ulrich Industriepolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Gründung BAG Klimagerechtigkeit in der Partei DIE LINKE
26.10.2019 10:30 Uhr – (Haus der Begegnung ; Arno-Nitzsche-Straße 37; 04277 Leipzig (Connewitz)
Wir erleben aktuell nicht nur eine Zuspitzung der Klimaextreme, sondern auch das Anwachsen des Widerstands gegen das Weiter-So der Herrschenden. Die Partei die LINKE sehen wir dabei vor großen Herausforderungen: Trotz eines ökologisch ausgerichteten Programms spielt linke Klimapolitik in der Praxis keine ausreichend große Rolle – es offenbaren sich immer wieder Lücken und Widersprüche, welche die Glaubwürdigkeit in dieser zentrale Gerechtigkeitsfrage schwächen. In den zurückliegenden Monaten haben sich verschiedene Menschen aus Partei und Bewegung darüber verständigt, wie eine Vernetzung und Zusammenarbeit aussehen müsste, die gemeinsam mit sozialen Bewegungen die linke Erzählung vom sozial-ökologischen Umbau mit Leben füllt. Wir sehen es als überfällig an, uns in der LINKEN in Sachen Klimagerechtigkeit besser aufzustellen. Wir möchten die Stimmen und Debatten zum Thema bündeln, entschlossene Klimapolitik auf der Straße und in den Parlamenten stärken und linke Bildung organisieren. Deswegen gründen wir eine Bundesarbeitsgemeinschaft und hoffen, möglichst viele von euch für eine Unterstützung und Mitwirkung zu gewinnen. Auf dem Gründungstreffen Ende Oktober soll es um ein Kennenlernen, unsere Arbeitsweisen und erste Vorhaben gehen. Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid! Details und ein Gründungsaufruf folgen.

3. Parlamentarischen Abend der GDL „Die Zukunft der Eisenbahn sowie die Wege aus dem personalpolitischen und demografischen Abstellgleis“
16.10.2019 18:00 Uhr – dbb forum berlin; Friedrichstr. 169 Berlin

Digitalisierung auf der Schiene voranbringen: die Digitale Automatische Kupplung als Enabler
15.10.2019 07:45 Uhr – JKH, Bedienerrestaurant, Deutscher Bundestag, Platz der Republik 1, 11011 Berlin
Referenten: Jasmin Bigdon, SBB Cargo AG, Leiterin Asset Management und Mitglied der Geschäftsleitung, stellvertretende Sprecherin des TIS Jürgen Hüllen, Sprecher des Technischen Innovationskreises Schienengüterverkehr (TIS) Thema: * Warum muss die Digitale Automatische Kupplung (DAK) jetzt kommen? * Warum brauchen wir zwingend eine europaweite Einführung? * Welche Anforderungen stellt die Einführung der DAK an Sektor und Politik?

September
Sand im Getriebe: Smash CARpitalism!
14.09.2019 11:00 Uhr – Frankfurt am Main
Ob Greta, Rezo, der Papst: Alle haben erkannt, dass die drohende Klimakatastrophe nur noch durch sofortige, radikale Maßnahmen abgewendet werden kann. Doch für die Autoindustrie? Gilt weiterhin rücksichtslose Profitmaximierung als Maxime. Längst ist sie damit zu einem der gefährlichsten Geisterfahrer auf dem Weg in die klimagerechte Zukunft geworden. Die Internationale Auto-Ausstellung (IAA) ist ihre Bühne. Dort treffen sich Konzernbosse und Verkehrsminister – und erschaffen gemeinsam ihr glitzerndes Image. Das Klima zahlt die Rechnung ihrer fossilen Statussymbole. Diese Selbstbeweihräucherung auf Kosten von jungen Menschen und kommender Generationen darf nicht unbeantwortet bleiben: Statt immer größerer Autos wollen wir Fahrradwege und Bahntrassen! Deshalb blockieren wir am 14./15. September in einer offenen Aktion zivilen Ungehorsams die IAA. Öffentlicher Raum – den Autos sich genommen haben und die Politik für sie verteidigt – wir erobern ihn zurück: Sand ins Getriebe der Autolobby – IAA blockieren!